NUTZUNGSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines
1.1. Dies sind Nutzungsbedingungen des Online Video Portals www.livejobs.ch sowie aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains (im Folgenden „PLATTFORM“), welche von der livejobs ag, Sunnehaldeweg 8, 8620 Wetzikon (im Folgenden „LIVEJOBS“) betrieben werden.
1.2. Die PLATTFORM steht Unternehmungen, Mitarbeitern von Unternehmungen, Stellensuchenden und weiteren Interessierten, etc. zur Verfügung, um sich über Videoproduktionen wie eigene Profile, Image- und/oder Jobvideos, Eventvideos, allgemeine Videobotschaften, Testimonials, Wettbewerbe, Spezialangebote, etc. in einer audiovisuellen Form einem breiten Publikum zu präsentieren.
1.3. Die PLATTFORM soll über einen interaktiven Austausch rund um das Thema Arbeit, Aus-und Weiterbildung zu einer eigentlichen Community führen, in welcher über Karriere, Jobs, Unternehmen und Unternehmenskulturen etc. informiert, diskutiert und kommentiert wird.
1.4. Die PLATTFORM ermöglicht es sodann Benutzern und Benutzerinnen, sich direkt bei Unternehmungen um eine veröffentlichte Stelle zu bewerben, weitere auf der PLATTFORM platzierte Angebote anzunehmen und stellt verschiedene Unterstützungs- und Ratgeberanwendungen zur Verfügung.
1.5. Neben dem Betrieb der Plattform produziert LIVEJOBS im Auftrag von Kunden Videobotschaften aller Art in einer audiovisuellen Form wie Image-, Job-, Event- oder Werbevideos, Testimonials etc. (nachstehend „VIDEOPRODUKTIONEN“), welche u.a. auch auf der PLATTFORM und weiteren individuell vereinbarten Internetportalen veröffentlicht werden können. Für die Produktion und die Veröffentlichung der VIDEOPRODUKTIONEN gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche auf der PLATTFORM veröffentlicht sind.

2. Begriffe
2.1. Als USER werden hernach alle die PLATTFORM besuchenden und nutzenden Benutzerinnen und Benutzer bezeichnet.
2.2. Ein VIDEO ist eine von einem USER selber, in audiovisueller Form erstellte, auf der PLATTFORM veröffentlichte Botschaft.
2.3. INHALTE sind VIDEOS und/oder andere von einem USER auf der PLATTFORM direkt oder über Verlinkung auf externen Websites wahrnehmbar gemachte Inhalte aller Art, wie Daten, Informationen, Filme, Fotos, Äusserungen oder Kommentare.
2.4. BOTSCHAFTER sind diejenigen USER, die ein VIDEO zur PLATTFORM hinzufügen. Der entsprechende Vorgang ist eine HINZUFÜGUNG.
2.5. Ein ARBEITGEBER ist ein USER, welcher sich über ein modernes Firmenprofil und Image-Filmen oder Werbe- und Recruiting-Videos einem breiten Publikum wie Jobsuchende, Karriereinteressierte, Lernende oder Aus- und Weiterbildungsinteressierte präsentiert. Das entsprechende Profil ist ein ARBEITGEBERPROFIL.
2.6. ANWENDUNGEN umfassen sämtliche zur Nutzung der PLATTFORM zur Verfügung stehenden Funktionalitäten, wie z.B. Hinzufügungs-, Kommentierungs-, Verlinkungs- oder Bewertungsmöglichkeiten.

3. Geltungsbereich, Änderungsvorbehalt
3.1. Jeder USER anerkennt und akzeptiert mit der Nutzung der PLATTFORM oder einer der ANWENDUNGEN uneingeschränkt diese Nutzungsbedingungen.
3.2. Das Einverständnis zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen wird vom USER jeweils beim Registrationsvorgang und vor jeder HINZUFÜGUNG durch bestätigen des entsprechenden Feldes eingefordert.
3.3. LIVEJOBS behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Es gelten deshalb die jeweils auf der PLATTFORM veröffentlichten Nutzungsbedingungen.

4. Registrierung
4.1. Zur Nutzung der von der PLATTFORM angebotenen ANWENDUNGEN muss sich der USER bei LIVEJOBS online registrieren (im Folgenden die „REGISTRIERUNG).
4.2. Die REGISTRIERUNG ist kostenlos.
4.3. Der USER ist bei der REGISTRIERUNG verpflichtet, korrekte und wahrheitsgetreue Angaben (Benutzerdaten) zu machen. Bei einem Missbrauch der Benutzerdaten, sei es durch den USER oder durch Dritte, behält sich LIVEJOBS das Recht vor, das entsprechende Profil unverzüglich zu sperren und allenfalls zu löschen.
4.4. Die bei der REGISTRIERUNG angegebenen Benutzerdaten werden von LIVEJOBS weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet.

5. Arbeitgeberprofile
5.1. Die PLATTFORM stellt den ARBEITGEBERN zu den auf der PLATTFORM genannten Konditionen und Zahlungsmodalitäten unterschiedliche Kategorien von ARBEITGEBERPROFILEN (Free, Standard und Premium) zur Verfügung.

6. Nutzungsvertrag
6.1. Registriert sich ein USER erfolgreich, indem er die REGISTRIERUNG abschliesst oder ein kostenloses ARBEITGEBERPROFIL erstellt und die Nutzungsbedingungen akzeptiert, entsteht zwischen LIVEJOBS und dem USER ein von den vorliegenden Nutzungsbedingungen geregelter Nutzungsvertrag.
6.2. Bei ARBEITGEBERPROFILEN mit kostenpflichtigen Angeboten entsteht ein Nutzungsvertrag zu den auf der PLATTFORM veröffentlichten Konditionen und Laufzeiten erst mit der entsprechenden Bestätigung durch LIVEJOBS.
6.3. Nutzungsverträge über kostenpflichtige ARBEITGEBERPROFILE werden in Abonnementsform mit quartalsweiser oder jährlicher Gebührenzahlung vereinbart. Diese Nutzungsverträge beinhalten Mindestlaufzeiten und können unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten auf das Ende desjenigen Kalendermonats gekündigt werden, in welchem die Mindestlaufzeit abläuft. Erfolgt keine Kündigung, wird der Nutzungsvertrag nach Ablauf der Mindestlaufzeit als Vertrag mit unbestimmter Dauer fortgeführt und kann jederzeit unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten auf das Ende eines jeden Kalendermonats gekündigt werden.
6.4. Kündigungen von ARBEITGEBERPROFILEN ohne Berücksichtigung der Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen führen zur Fälligkeit und Verrechnung der vom ARBEITGEBER geschuldeten Zahlungen bis zum Ablauf der Mindestlaufzeit oder der Kündigungsfrist. Bezahlt der ARBEITGEBER diese Rechnung nicht fristgerecht, werden die ARBEITGEBERPROFILE von LIVEJOBS nur noch bis zum Ablauf der gesetzten Zahlungsfrist geführt und danach gelöscht. Die Zahlungsverpflichtung für die Gebühren bis zum Ablauf der Mindestlaufzeit oder der Kündigungsfrist bleibt bestehen. Sofern der ARBEITGEBER fristgerecht bezahlt, wird das ARBEITGEBERPROFIL bis zum Ablauf der der Mindestlaufzeit oder der Kündigungsfrist geführt und hernach gelöscht.
6.5. Vorbehalten bleibt das Recht von LIVEJOBS, vom ARBEITGEBER geschuldete Gebühren ohne Berücksichtigung von vereinbarten Kündigungsfristen oder Mindestlaufzeiten sofort für die gesamte Laufzeit des Vertrages in Rechnung zu stellen, wenn der ARBEITGEBER (a) vereinbarte Zahlungsfristen nicht einhält, (b) Zweifel an der generellen Zahlungsfähigkeit des ARBEITGEBERS bestehen oder (c) der ARBEITGEBER bei der Nutzung der ANWENDUNGEN in schwerwiegender Weise gegen die Nutzungsbedingungen verstösst. Es gilt in diesen Fällen die Regelung von Ziff. 6.4.
6.6. Kündigungen von LIVEJOBS erfolgen schriftlich oder elektronisch (E-Mail) an die bei der REGISTRIERUNG oder der Eröffnung eines ARBEITGEBERPROFILS angegebene Kontaktadresse. Sind die Kontaktdaten des USERS nicht mehr korrekt, gilt die Kündigung mit dem Versand an die anlässlich der REGISTRIERUNG oder der Eröffnung des ARBEITGEBERPROFILS genannte Kontaktadresse als rechtswirksam erfolgt.
6.7. Kündigungen aller USER haben schriftlich an die Sitzadresse von LIVEJOBS oder per E-Mail an die E-Mailadresse von LIVEJOBS zu erfolgen.

7. Inhalte, Verantwortung, Ablehnung
7.1. LIVEJOBS bietet den USERN lediglich eine Plattform an und übernimmt keine Verantwortung für INHALTE oder Konsequenzen von INHALTEN (z.B. Auswirkungen auf ein laufendes Arbeitsverhältnis).
7.2. Die HINZUFÜGUNG von VIDEOS, die Veröffentlichung von INHALTEN oder ARBEITGEBERPROFILE, welche gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstos¬sen, sind strikt untersagt. Dies gilt insbesondere für INHALTE mit sexuellem, rassistischem, personenfeindlichem, ehr- oder persönlichkeitsverletzendem Charakter oder für INHALTE, welche Urheber-, Marken- oder andere Schutzrechte Dritter verletzen.
7.3. Ein USER hat zu keiner Zeit Anspruch auf Veröffentlichung von INHALTEN. LIVEJOBS hat das Recht, nicht aber die Pflicht, INHALTE vor oder nach der HINZUFÜGUNG zu prüfen und ohne Angabe von Gründen auf deren HINZUFÜGUNG oder Freischaltung zu verzichten oder veröffentlichte INHALTE jederzeit von sich aus zu löschen. LIVEJOBS ist insbesondere auch berechtigt, INHALTE ohne Prüfung umgehend zu löschen, sollte ein Dritter die INHALTE begründet beanstanden.
7.4. Jeder USER verwaltet seine INHALTE selber und kann diese jederzeit ändern, ergänzen oder löschen.
7.5. Im Zusammenhang mit der Nutzung der PLATTFORM können USER Angebote anderer USER oder Dritter annehmen oder Leistungen anderer USER oder Dritter in Anspruch nehmen. In diesen Fällen kommt ein Vertrag ausschliesslich zwischen den betreffenden USERN und/oder Dritten (im Folgenden gemeinsam die „VERTRAGSPARTEIEN“) zustande. LIVEJOBS wird nie Partei eines solchen Vertrages. Die VERTRAGSPARTEIEN sind für die Abwicklung und Erfüllung solcher Verträge alleine verantwortlich und LIVEJOBS haftet in keinem Fall für Leistungsstörungen oder Pflichtverletzungen zwischen den VERTRAGSPARTEIEN.

8. Kontaktvermittlungen im Besonderen
8.1. Die PLATTFORM vermittelt auch Kontakte von USERN mit Unternehmungen rund um das Thema Arbeit, z.B. zwecks Stellenvermittlung oder Weiterbildungsmöglichkeiten, etc. (im Folgenden die „KONTAKTVERMITTLUNG“).
8.2. Die PLATTFORM stellt lediglich die für die KONTAKTVERMITTLUNG erforderlichen technischen Applikationen bereit. LIVEJOBS hat keinerlei Einfluss auf die Vergabe der über die PLATTFORM präsentierten und offerierten Stellen oder anderweitigen Angebote.
8.3. LIVEJOBS übernimmt keinerlei Haftung oder Gewähr im Zusammenhang mit der KONTAKTVERMITTLUNG. Weder die Abklärungen zu Personen und deren Qualifikationen oder Fähigkeiten noch die Prüfung von Angeboten von Unternehmen ist Sache von LIVEJOBS.

9. Gewährleistung, Haftungsausschluss
9.1. LIVEJOBS bemüht sich, die PLATTFORM sorgfältig und gewissenhaft zu betreiben.
9.2. LIVEJOBS gewährleistet aber nicht, dass die Nutzung der PLATTFORM ununterbrochen möglich, sicher und frei von Fehlern erfolgen kann. Jeder USER anerkennt, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der PLATTFORM technisch nicht zu realisieren ist. LIVEJOBS bemüht sich jedoch, die PLATTFORM und deren ANWENDUNGEN möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von LIVEJOBS liegen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfäl¬le etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der PLATTFORM oder einzelner ANWENDUNGEN führen.
9.3. Für direkte Schäden haftet LIVEJOBS nur, wenn und soweit LIVEJOBS, ihren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Eine Haftung LIVEJOBS für direkte Schäden bei leichter oder mittlerer Fahrlässigkeit – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist unter Vorbehalt zwingender gesetzlicher Bestimmungen ausdrücklich ausgeschlossen.
9.4. Für indirekte Schäden, Reflexschäden oder Folgeschäden ist eine Haftung von LIVEJOBS – gleich aus welchem Rechtsgrund – vollumfänglich, ausdrücklich und soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.
9.5. Sofern LIVEJOBS für Schäden einzustehen hat, ist die Haftung der Höhe nach auf die für eine Nutzung der PLATTFORM typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.
9.6. Diese Nutzungsbedingungen beschränken die straf- oder zivilrechtliche Verantwortung der USER untereinander oder gegenüber Dritten in keiner Weise.
9.7. LIVEJOBS weist darauf hin, dass die PLATTFORM Hyperlinks auf andere Webseiten enthalten kann, die nicht LIVEJOBS gehören oder von LIVEJOBS kontrolliert werden. LIVEJOBS übernimmt keiner¬lei Haftung für Inhalte, Funktionsweisen und Daten-schutzkonformität fremder Webseiten.

10. Freistellung
Der USER stellt LIVEJOBS von sämtlichen Ansprüchen frei, die von andern USERN oder Dritten gegenüber LIVEJOBS wegen Verletzung ihrer Rechte durch vom USER veröffentlichte INHALTE oder wegen dessen sonstigen Nutzung der PLATTFORM geltend gemacht werden. Der USER übernimmt insbesondere die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von LIVEJOBS einschliesslich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskoten in angemessener Höhe.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
11.1. Die Nutzung der PLATTFORM und sämtliche daraus resultierenden Streitigkeiten zwischen einem USER und LIVEJOBS einschliesslich dieser Nutzungsbedingungen unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht, unter Ausschluss der Regeln des internationalen Privatrechts.
11.2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit LIVEJOBS ist der Sitz von LIVEJOBS, soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften einen anderen Gerichtsstand vorschreiben.

12. Kontakt
12.1. Bei Fragen und Unklarheiten kann LIVEJOBS jederzeit unter info@livejobs.ch kontaktiert werden. LIVEJOBS ist bestrebt, alle Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten.
12.2. Bei Verdacht auf Missbrauch der PLATTFORM verständigen Sie uns bitte unverzüglich über die E-Mailadresse info@livejobs.ch.

Präsentiere Deinen Job

Mitmachen