Kanton St. Gallen

Der Kanton St.Gallen und mit ihm seine erste Verfassung entstanden im Jahre 1803, rund 500 Jahre also nach der Gründung der Alten Eidgenossenschaft.
Hier könnte Ihr Image-Film mit entsprechender Beschreibung stehen.
Beantragen Sie jetzt Ihr Arbeitgeber- oder Firmenprofil.
Angebote für Unternehmen

Über uns

Zwei Landschaftstypen prägen den Kanton St.Gallen: Die Alpen im Süden und das Mittelland im Norden. Der höchste Punkt St.Gallens ist der Ringelspitz (3247 Meter über Meer) an der Grenze zum Kanton Graubünden. Der tiefste Punkt liegt am Bodenseeufer auf einer Höhe von rund 396 Metern über Meer.

Von Tälern durchzogen

Etwas mehr als die Hälfte der St.Galler Bevölkerung lebt in den breiten Tälern im Süden des Kantons: im Rheintal, Seeztal, der Linthebene und dem Toggenburg. Durch diese Täler fliessen die wichtigsten Flüsse St.Gallens, nämlich der Rhein, die Thur (im Toggenburg), die Linth und die Seez. Ihre Talauen sind bedeutende Grundwasserträger und werden für die Trinkwasserversorgung genutzt (vgl. Der Kanton St.Gallen und seine Menschen in Zahlen 2006, S.6/7). Der Bodensee und der Walensee dienen als Ausgleichsbecken, Schuttsammler und Trinkwasserspeicher.

Kanton St. Gallen Informationen

Firma

Adresse

Lämmlisbrunnenstr. 54
9001 St. Gallen
Telefon: +41 58 229 30 03

E-Mail: [email protected]

in GoogleMaps anzeigen

Links

Interesse an einem professionellen Recruiting-Video
Video Angebot

Kanton St. Gallen Benutzer Videos

Präsentiere Deinen Job

Mitmachen